Das wars für´s erste!

Ein ereignisreicher Tag liegt hinter uns…
Eine erfolgreiche Demonstration, interessante Diskussion und schließlich ein echt geiles Konzert.
Am Donnerstag, den 28. Januar sammelten sich am Verdener Bahnhof mehrere Hundert Schüler und Schülerinnen aus dem ganzen Landkreis Verden. Gegen halb 11 ging es dann los, die lautstarke Demo durch die Straßen von Verden.

(mehr…)

Interview mit zwei Mitgliedern der Vorbereitungsgruppe

„Schüler streiken für mehr Selbstbestimmung“:
Interview in den Verdener Nachrichten

Schulstreik 2.0

Pressemitteilung vom 26. Januar 2010

Schulstreik 2.0

In Verden wird es erneut wieder laut, denn SchülerInnen tragen nach
dem Bundesweiten Bildungsstreik am 17.06.2009 nun zum zweiten Mal hier im Landkreis ihren Unmut über die Lernsituation an den Schulen auf die Straßen.
Am Donnerstag, den 28. 01. 2010 wird in Verden erneut ein Bildungsstreik stattfinden. Gegen 10 Uhr bleiben SchülerInnen von Schulen aus dem gesamten Landkreis
dem Unterricht fern, um sich am Bahnhof in Verden zur Demonstration für mehr Mitbestimmung im Schulsystem zu versammeln. Der Demonstrationszug wird vom Bahnhof, vorbei an den beiden Verdener Gymnasien, zum Rathausvorplatz führen, wo gegen rund 12 Uhr eine Kundgebung geplant ist.

(mehr…)

Workshoptag 23.01.

Protestieren? Aber wofür eigentlich?
Schulkritik und Alternativen
Workshoptag, 23. 1. 2010 in Verden

Programm veröffentlicht: Workshoptag Programm

Anmeldung und weitere Infos unter der Rubrik Workshoptag Anmeldung

Die Organisator_innen der diesjährigen Bildungsproteste im Landkreis Verden veranstalten eine Art Seminar, in dem die Probleme des Schulsystems und mögliche Alternativen genauer unter die Lupe genommen werden sollen.
(mehr…)

Bald gehts los

Die Plakate und Flyer sind fertig
Hier könnt ihr sie euch ansehen

Plakat Schulstreik Verden
(mehr…)

[HB] Demo zur Kultusminsterkoferenz , 10.12.09


Letzten Donnerstag, am 10.12. trugen auch in Bremen wieder mehrere hundert SchülerInnen, Studierende und HochschülerInnen ihren Unmut auf die Straße. Anlass war die in Bonn tagende KultusminsterInnenkoferenz.
(mehr…)